| 00.00 Uhr

Meerbusch
Meerbusch-Tasse mit Popart-Motiv

Meerbusch. Die Stadt Meerbusch hat eine neue Sammeltasse in den Handel gebracht. Gestaltet wurde sie von der Künstlerin Anastasia May. Von Tim Harpers

Die Stadt Meerbusch hat pünktlich zu Beginn der Vorweihnachtszeit eine neue "Meerbusch-Tasse" herausgegeben. Der Henkelbecher aus Porzellan trägt Motive der Künstlerin Anastasia May, adaptiert vom im Frühjahr 2014 präsentierten Stadtposter "Meerbusch Life". Und auf dem ging es bekanntlich bunt und lebensfroh zu: Dominiert von kräftigem Rot wird Meerbusch darauf als Popart-Gesamtkunstwerk präsentiert. Das Design ist abwechslungsreich: eine junge Frau im rot gepunkteten Sommerkleid und ein Meerbuscher Schütze in jägergrüner Uniform im Straßencafé, eine rothaarige Radlerin mit langer Mähne auf dem Drahtesel - das ganze vor einer heiteren Stadtkulisse mit beschwingten Kirchtürmen, Rheinfähre, Teehäuschen und Wasserturm.

Alexandra Schellhorn vom Stadtmarketing im Rathaus findet das neue Meerbusch-Präsent gelungen: "Wir haben lange nach der passenden Form gesucht, die auch mit einem so aufwändigen Motiv bedruckt werden kann - herausgekommen ist eine formschöne, fröhliche Tasse, die unser "Meerbusch Life"-Sortiment perfekt ergänzt." Die Tasse ist Teil einer ganzen Produktpalette. Das Motiv gibt es bereits auf Frühstücksbrettchen, Handyschalen, Weinflaschen, Pinwand-Magneten und Schokoladentafeln - und natürlich auf dem Poster selbst. Die in Deutschland handgefertigte, spülmaschinenfeste Tasse - das Druckmotiv wird vor dem Brennen bei jedem Exemplar per Hand aufgelegt - gibt es ab Dienstag, 17. November, zum Preis von 8,90 Euro im Café Adams an der Dorfstraße sowie in der "Fassbar" am Deutschen Eck in Büderich, in der Postagentur an der Hauptstraße in Lank-Latum und in allen Bürgerbüros der Stadt zu kaufen. Olaf Wlodarczyk, ist schon einen Schritt weiter. In seinem Café Adams wird er künftig Kaffee stilecht in den Sondertassen ausschenken. Außerdem konnte er die Künstlerin für eine besondere Aktion gewinnen. Zum Verkaufsstart stellt Anastasia May bis Januar 2016 ausgewählte Arbeiten im Café aus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Meerbusch-Tasse mit Popart-Motiv


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.