| 00.00 Uhr

Meerbusch
Meerbuscher Komposition heute in Tonhalle

Meerbusch. In der Düsseldorfer Tonhalle wird heute um 20 Uhr, am Sonntag, 12. Juni, 11 Uhr und Montag, 13. Juni, 20 Uhr, ein Konzert für Viola und Orchester des in Meerbusch lebenden Komponisten Thomas Blomenkamp aufgeführt. Nils Mönkemeyer, einer der international erfolgreichsten Bratscher und Sony Classical-Exklusivkünstler, wird mit den Düsseldorfer Symphonikern unter der Leitung von Mario Venzago das 2013 in Saarbrücken uraufgeführte Konzert spielen. Auf dem Programm stehen außerdem Werke von Johannes Brahms, Arnold Schönberg sowie Maurice Ravels "Bolero". Blomenkamps Werke werden inzwischen von namhaften Interpreten gespielt und zunehmend im Ausland und auf internationalen

Festivals aufgeführt (u.a. in Bukarest, Paris, Oslo, Luxembourg). Große Auftragswerke entstanden in letzter Zeit unter anderem für die Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken, die Duisburger Philharmoniker, den Carinthischen Sommer (Österreich), Chorwerk Ruhr und den Dom in Wesel.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Meerbuscher Komposition heute in Tonhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.