| 00.00 Uhr

Meerbusch
Meerbuscher Unternehmen als "Caterer des Jahres" nominiert

Meerbusch. Das Meerbuscher Unternehmen Broich Catering & Locations ist einer von drei Nominierten in der Kategorie "Caterer des Jahres" beim "Rolling Pin"-Award", einem der größten Branchenawards der Gastronomie Deutschlands.

Mehrere tausend Personen seien in diesem Jahr an der Nominierungsphase beteiligt gewesen, sagen die Organisatoren. Broich trete gegen die Käfer Service GmbH in München und die Speisenwerft bei Tim Mälzer GmbH in Hamburg an.

Individuelle Cateringkonzepte und perfekter Service seien die zentralen Elemente rund um alle Dienstleistungen von Broich Catering & Locations, heißt es in der begründung zur Nominierung. Seit 30 Jahren wickele das Unternehmen mit seinem 155-köpfigen Team bis zu 1800 Aufträge im Jahr auf höchstem Niveau ab. Durch kreative Gerichte und fehlerfreie Umsetzung sei Inhaber Georg Broich mit seinem Unternehmen zum Top-Player der Branche avanciert.

Das internationale Gastronomiefachmagazin Rolling Pin ehrt dieses Jahr am 23. Oktober bereits zum achten Mal im Rahmen einer festlichen Gala im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg jene Personen, die die deutsche Gastronomie- und Hotellerielandschaft "mit Mut, Innovation und Kreativität entscheidend geprägt haben". Der "Rolling Pin"-Award wird in insgesamt 15 Kategorien vergeben. Info unter www.rollingpin.de/awards-deutschland.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Meerbuscher Unternehmen als "Caterer des Jahres" nominiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.