| 00.00 Uhr

Meerbusch
Meerbuschs Bezirksligisten starten mit Heimspielen

Meerbusch. Der Fußballverband Niederrhein hat die Spielpläne für die Bezirksligen veröffentlicht. Demnach startet die Liga mit einer englischen Woche. Liganeuling FC Büderich darf in der Gruppe 2 der Bezirksliga am Sonntag, 14. August, zuerst zu Hause antreten und empfängt im Stadion am Eisenbrand den Vorjahres-14. TuRU Düsseldorf II. Am Mittwoch, 17. August, geht es für die Truppe von Raimund Schleszies weiter mit einem Auswärtsspiel beim VfB 03 Hilden II. Zum Abschluss der englischen Woche ist am Sonntag, 21. August, der MSV Düsseldorf der nächste Gegner. Vorverlegt auf Freitag, 26. August, wurde die Partie des vierten Spieltages beim TuS Grevenbroich.

In der Bezirksliga-Gruppe 3 haben die Meerbuscher Mannschaften ebenfalls am ersten Spieltag Heimspiel: Der SSV Strümp eröffnet die Saison am Sonntag, 14. August, mit der Partie gegen den 1. FC Mönchengladbach II, Liganeuling OSV startet gegen den VfL Willich. Die Strümper spielen bereits zwei Tage später am Dienstag, 16. August, beim SV Lürrip. Der OSV reist am Mittwoch, 17. August, zum TSV Wachtendonk. Die englische Woche beschließen der SSV und der OSV am Sonntag, 21. August, mit schweren Partien: Der OSV trifft auf den VfL Tönisberg, den Vierten der Vor-Saison, der OSV spielt gegen Vize-Meister ASV Süchteln. Das Derby zwischen Osterath und Strümp ist für den 18. September, angesetzt.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Meerbuschs Bezirksligisten starten mit Heimspielen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.