| 00.00 Uhr

Fotoaktion
Mein Sommer in vier Bildern - am Rhein in Meerbusch

Meerbusch. Der Meerbuscher Gerd Stiller hat den Sommer am Rhein verbracht und mit der Kamera sowohl ganz nah ran gezoomt als auch Landschaft fotografiert. "Auch zu Hause ist es schön", sagt Stiller, der Anfang Juli an einem sonnigen Tag den Rhein entlang spaziert ist - Distelblüten hat er entdeckt, Schafe, Schafe, Schafe, und einen ganz langen Tanker. "Fern und nah gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Man muss nur die Augen schweifen lassen."

Wie verbringen die Meerbuscher den Sommer? Wir wollen im Meerbuscher Lokalteil der Rheinischen Post in den kommenden Wochen über Meerbuscher daheim und unterwegs berichten. "Mein Sommer in vier Bildern" heißt die Aktion, die immer auch ein kleiner Fotogruß an Ihre Freunde und Verwandten ist. Sie sind eingeladen, uns vier Bilder aus Meerbusch oder aus Ihrem Urlaub zu senden und in einigen Sätzen aufzuschreiben, was Sie im Sommer unternehmen, wohin sie gefahren sind, wer mit Ihnen unterwegs ist.

So erreichen Sie uns: Senden Sie Ihre Sommer-Fotos per Mail an die Adresse meerbusch@rheinische-post.de oder per Facebook-Nachricht auf unserer Seite www.facebook.com/RP.Meerbusch. Sie können sich auch für unseren kostenlosen RP-Whatsapp-Service auf www.rp-online.de/whatsapp registrieren. Sie erhalten dann eine Telefonnummer, über die Sie uns die Bilder und Texte senden können. Stichwort "Mein Sommer". Bei Rückfragen erreichen Sie uns außerdem auch per Telefon unter der Rufnummer 0211 5052348. Wichtig ist, dass Sie ergänzend zu den Bildern auch einen kleinen Text senden und erklären, was und wer auf den Bildern zu sehen ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fotoaktion: Mein Sommer in vier Bildern - am Rhein in Meerbusch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.