| 00.00 Uhr

Meerbusch
MKK: Kulturreise führt im Oktober auch nach Leipzig

Meerbusch. Kassel, Leipzig, das Unesco-Weltkulturerbe Wörlitzer, Weimar und Wartburg (Eisenach) sind Ziele einer Kooperationsreise des Meerbuscher Kulturkreises (MKK) und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Ortskuratorium Meerbusch. Während des Aufenthaltes vom 2. bis 8. Oktober erwartet die Teilnehmer ein umfassendes Kulturprogramm. Die Gruppe erlebt am 3. Oktober in Leipzig den Tag der Wiedervereinigung. Der Reisepreis beträgt 620 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Einzelzimmer-Zuschlag beträgt 120 Euro. Nichtmitglieder zahlen 50 Euro mehr.

Der Preis enthält die Fahrt mit einem modernen Reisebus, sechs Übernachtungen (jeweils drei in Leipzig und Weimar), Frühstück, Führungen, Eintrittsgelder und Trinkgelder, MKK- und DSD-Reiseleitung sowie Vorbereitungs- und Rückschauabend. Zum Vorbereitungsabend am Mittwoch, 16. September, sind alle Teilnehmer und Gäste eingeladen. Interessierte sollten sich bei Stefanie Valentin, Telefon 02131 601475 oder per E-Mail unter stefanie.valentin@ t-online.de informieren oder anmelden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: MKK: Kulturreise führt im Oktober auch nach Leipzig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.