| 00.00 Uhr

Meerbusch
Naturkundliche Tour durch den Weyhe-Park

Meerbusch. Der Förderverein Haus Meer ergänzt sein Programm der Parkspaziergänge durch den Weyhe-Park Haus Meer mit Führungen zur Geschichte von Haus Meer und zur Kunstgeschichte des Gartendenkmals von J. C. Weyhe im Frühjahr durch Themen-Führungen.

Am Mittwoch, 9. März, findet von 15 bis 17 Uhr eine naturkundliche Tour durch den Park statt. Höhepunkt ist ein riesiger Bestand an wilden blühenden Schneeglöckchen. Untersucht werden außerdem Bäume und Sträucher mit Winterknospen und alte Pilzfruchtkörper an Holz. Festes Schuhwerk und Regenschutz sind zu empfehlen, ebenso wie Taschenmesser, Lupe, Fotoapparat und Bestimmungsbuch. Die Teilnahme ist kostenfrei. Regina Thebud-Lassak übernimmt die Führung. Die Diplom-Biologin leitet seit fast 40 Jahren pilz- und pflanzenkundliche Exkursionen für Volkshochschulen und für das Gartenamt der Stadt Düsseldorf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Naturkundliche Tour durch den Weyhe-Park


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.