| 14.49 Uhr

Meerbusch
Neue Schilder weisen zum Areal Böhler

Neue Schilder weisen zum Areal Böhler
Heike Reiß und Patric Gellenbeck mit den neuen Schildern. FOTO: Stadt
Meerbusch. Das Areal Böhler hat eine Aufwertung erfahren. Vor allem mit Blick auf die steigende Zahl der Messen auf dem Areal Böhler sorgte die städtische Wirtschaftsförderung jetzt für eine neue Beschilderung des Geländes. Die weißen, pfeilförmigen Schilder werden an den Hauptzufahrtsstraßen aufgehängt. "Insbesondere angesichts der besonderen Lage des Areals auf Meerbuscher Gebiet, aber mit Düsseldorfer Postadresse hatte der eine oder andere Messebesucher Schwierigkeiten, sein Ziel zu erreichen. Das hat jetzt ein Ende", sagt Wirtschaftsförderin Heike Reiß. Gleiches gelte für den Anlieferverkehr zu den auf dem Werksgelände ansässigen Firmen.

Auch Patric Gellenbeck, Location- und Eventmanager bei der Böhler-Muttergesellschaft Voest Alpine, freut sich über die neuen Wegweiser. " Die Wegweiser werten vor allem auch den Messestandort auf", sagt er. Das Areal Böhler liegt im Schnittpunkt der Städte Düsseldorf und Neuss auf dem Gebiet der Stadt Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss. Das Gelände hat direkten Anschluss an alle Autobahnen. Die Häfen in Neuss und Düsseldorf liegen ebenso in der Nähe wie der Flughafen und der Düsseldorfer Hauptbahnhof.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neue Schilder weisen zum Areal Böhler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.