| 00.00 Uhr

Meerbusch
Neue Weihnachtsbeleuchtung für Dorfstraße Büderich geplant

Meerbusch. Die Werbegemeinschaft Büderich will die Dorfstraße zur Weihnachtszeit attraktiver machen. Eine neue Weihnachtsbeleuchtung wird angeschafft. Das haben die Einzelhändler bei ihrer jüngsten Versammlung besprochen. Von Sebastian Peters

Die bisherige Beleuchtung ist defekt. "Sie hat zwei Schwertransporter und einen Sturm nicht überlebt", sagt Andreas Galonska, Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Die alte Beleuchtung solle noch in diesem Jahr entfernt werden. Für eine anfänglich noch kleinere Beleuchtung werde die Werbegemeinschaft 10.000 Euro sofort zur Verfügung stellen. Die neue Beleuchtung soll auf der Dorfstraße von der Theodor-Hellmich-Straße bis etwa zum Brühler Weg installiert werden. Alle Mitglieder der Werbegemeinschaft sollen drei Jahre lang 200 Euro pro Jahr für die Weihnachtsbeleuchtung zahlen.

Die Kaufleute demonstrieren damit direkt, wie sie sich für die Attraktivität des Umfelds des Rathauses an der Dorfstraße einsetzen. Dazu zählt auch, dass die Händler als Baumpaten aktiv werden wollen. Wie dies konkret umgesetzt wird, soll jetzt besprochen werden. Auch sollen noch weitere Firmen angesprochen und für die Ideen begeistert werden.

Ein weiteres Thema, das bei der Versammlung angeschnitten wurde, ist die geplante Parkraumbewirtschaftung. Die Stadt will bekanntlich Geld für das Parken von den Autofahrern kassieren. Bevor die Politik hier nicht konkret wird, wollen sich die Kaufleute aber nicht äußern, wie Andreas Galonska gestern mitteilte. Nach Informationen unserer Redaktion ist noch unklar, ob die Stadt an allen Plätzen Parkgebühren verlangt oder ob dies nur für einzelne Plätze gilt. Abhängig davon wollen auch die Kaufleute Initiativen zeigen. "Wir stehen mit Juristen im Dialog", sagte Andreas Galonska nur. Verbesserungen wünscht sich die Werbegemeinschaft auch für die Winterwelt. "Es gab die Anregung, dort festlicher zu dekorieren", erklärte Galonska. Weiterer Plan der Werbegemeinschaft: Der Sonnenblumensonntag 2016 soll schon am Abend davor mit einem Genießerabend starten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Neue Weihnachtsbeleuchtung für Dorfstraße Büderich geplant


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.