| 00.00 Uhr

Meerbusch
Neuer Netto-Markt öffnet heute

Meerbusch: Neuer Netto-Markt öffnet heute
Thomas Busch, alter und neuer Filialleiter an der Rudolf-Diesel-Straße in Osterath. Der frühere Kaiser's Markt wurde umgebaut und eröffnet heute als Netto Marken Discounter. FOTO: andreas Bretz
Meerbusch. Drei Wochen war der Supermarkt an der Rudolf-Diesel-Straße geschlossen. Aus dem Kaiser's wurde ein Netto Marken Discount. Alle 16 Mitarbeiter wurden übernommen. Das Unternehmen peilt 20 Prozent mehr Umsatz an. Von Anke Kronemeyer

Wenn sich Filialleiter Thomas Busch am Telefon meldet, geht ihm das "Netto Markt Osterath" schon ziemlich flüssig von den Lippen. Er und seine 15 Mitarbeiter hatten ja auch ein bisschen Zeit, sich auf den neuen Arbeitgeber und den neuen Firmennamen einzustellen. Denn aus dem Kaiser's Supermarkt wurde ein Netto, aus den Kaisers-Mitarbeitern wurden Netto-Angestellte. Das ist Ergebnis der Übernahmeverhandlungen, die sich nicht nur in Meerbusch, sondern in 51 Märkten in ganz Deutschland (42 davon in NRW) auswirken. Zum Umbau der Osterather Filiale lud Netto mit Stammsitz im bayrischen Maxhütte gestern zu einem großen Pressetermin an die Rudolf-Diesel-Straße, um den Vollzug aller Umbauten in NRW zu vermelden. "Danach geht es in Bayern weiter", so Netto-Sprecherin Stefanie Adler. Bis Ende März sollen dann alle 51 übernommenen Kaiser's Märkte neu "gebrandet" sein, wie es in der Marketingsprache heißt, also auf die neue Marke umgestellt sein.

Der Markt in Osterath hatte am 9. Februar seinen letzten regulären Tag, am 10. und 11. Februar gab es alles zum halben Preis. "So ähnlich muss es beim Vorverkauf eines Konzertes von Helene Fischer zugehen", vermutet Adler. Danach wurde entkernt, umgebaut, renoviert, wieder alles neu aufgebaut. "In allen Märkten haben wir 7000 Liter Wandfarbe verbraucht und 6300 Meter Regale aufgestellt", so die Unternehmenssprecherin. Der Osterather Markt ragt mit seinen mehr als 1000 Quadratmetern Verkaufsfläche aus dem Durchschnitts-Netto-Markt mit 700 Quadratmeter ein wenig heraus. In jeder Filiale stehen im Schnitt 15 Tiefkühltruhen sowie drei neue Kassen. Für Osterath wurde ein neuer, heller Fußboden verlegt, außerdem wurde bewusst darauf geachtet, dass zwischen den Regalen genug Platz ist, damit auch zwei Einkaufswagen nebeneinander her fahren können. Zudem achtete man beim Umbau aller Filialen auf Nachhaltigkeit und Energie-Effizienz, so die Sprecherin.

Die unternehmerischen Ziele für diesen Markt sind hoch gesteckt. "20 Prozent mehr Umsatz", will Dirc Bürkle, Regionsvertriebsleiter in diesem Haus im Vergleich zu den Kaiser's-Zahlen erreichen. Der tägliche Umsatz bewege sich in einem "niedrigen fünfstelligen Betrag". Genaue Zahlen gibt Netto nicht an, auch nicht, wie viel für den Umbau der Häuser ausgegeben worden ist.

Für Thomas Busch, seit zwei Jahren Filialleiter in diesem Markt, ist wichtig, dass heute der Betrieb wieder los geht. Einige Kollegen hätten das Urlaubsangebot ("vor allem über Karneval") gerne angenommen, andere hätten in anderen Filialen gearbeitet. Natürlich müsse man sich umgewöhnen. So gibt es im Netto-Markt keine Bedientheken für Fleisch oder Wurst, sondern wird diese Ware ausschließlich abgepackt angeboten. "Unser Metzger ist jetzt Bäcker", sagt Busch. Denn bei Netto werden tiefgefrorene Brötchen-Teiglinge frisch aufgebacken - und das ist unter anderem die Aufgabe des früheren Fleischverkäufers.

Ansonsten freut sich Busch mitsamt seiner Mitarbeiter auf die Stammkundschaft aus Meerbusch. "Aber natürlich wollen wir auch viele neue Kunden ansprechen."

Netto hat 4000 Artikel im Sortiment, die Hälfte davon Eigenmarken. Besonders stolz ist man im Unternehmen nach eigenen Angaben darauf, 2000 Mehrweggetränke anzubieten. Zum Sortiment in Osterath gehören auch frische Obst- und Gemüse-Produkte.

Keine Probleme soll es mit dem Netto-Markt geben, der nur ein paar hundert Meter Luftlinie entfernt liegt. "Der bleibt auf jeden Fall", so Stefanie Adler. Beide Märkte hätten unterschiedliche Kunden und würden sich gegenseitig nicht schaden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Neuer Netto-Markt öffnet heute


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.