| 00.00 Uhr

Meerbusch
Neuer Trainer für SSV Strümp: Stefan Poetters kommt

Meerbusch. Nach dem angekündigten Rückzug von Trainer Manfred Klausner beim SSV Strümp hat der Verein gestern schnell reagiert: Er teilte am Abend mit, dass der 47-jährige Stefan Poetters ab der kommenden Bezirksligasaison Cheftrainer wird. Poetters hat die Trainer-B-Lizenz und kommt Hülser SV aus dem Krefelder Norden.

Die gestrige Ankündigung des Amtsinhabers Manfred Klausner in unserer Zeitung, zum Saisonende das Traineramt abzugeben, hat auch Teile des Teams überrascht. Klausner hatte kritisiert, dass ihm die Rückendeckung vom Vorstand fehle. Die Spitze des SSV setzt nun auf Stefan Poetters, der die Mannschaft in der Bezirksliga stabilisieren und die sportliche Ausrichtung der Fußballabteilung mitgestalten soll. Es ist geplant, dass Fußballjunioren und -senioren der Strümper "deutlich enger zusammenarbeiten", wie Janis Hülder vom SSV mitteilte. Ziel sei es, die Seniorenteams aus einem leistungsstarken Unterbau der eigenen Fußballjugend kontinuierlich zu verstärken.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Neuer Trainer für SSV Strümp: Stefan Poetters kommt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.