| 00.00 Uhr

Meerbusch
Nierster vor wichtiger Partie gegen Anadolu

Meerbusch. Am Sonntag rollt der Ball wieder: Die Nierster Adler, Spitzenreiter der Kreisliga C, starten mit dem Spiel gegen den Tabellenvierten Anadolu Türkspor III (13 Uhr, Sportplatz Pappelallee) in die Rückrunde. Das ist eine wichtige Partie für die Fußballer von Trainer Willi Conrads. "Wir wollen unbedingt mit einem Dreier starten", sagt der Nierster Coach. Fünf Punkte Vorsprung hat sein Team (36 Punkte) auf den Tabellenzweiten TSV Bockum III (31), sechs auf den nächsten Gegner Anadolu Türkspor III (30). Die Nierster werden die Dritte von Türkspor nicht unterschätzen, die nach der Niederlage gegen die Adler am ersten Spieltag nur noch ein Spiel verlor - am 13.

Spieltag mit 1:7 bei Thomasstadt Kempen II. Außerdem wurde den Türken der Sieg gegen den VfR Fischeln IV am Grünen Tisch aberkannt. "Das ist eine sehr schwere Aufgabe für uns, denn Anadolu will mit aller Macht aufsteigen,", sagt Conrads. "Am Sonntag können sie eine Topmannschaft aufbieten mit den besten Spielern aus den Seniorenmannschaften, die alle spielfrei haben." Er muss auf zwei wichtige Akteure verzichten: Stefan Neuhausen ist krank und Philip Hoffmann seit der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft verletzt.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Nierster vor wichtiger Partie gegen Anadolu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.