| 18.36 Uhr

Meerbusch-Osterath
78-jähriges Opfer hat für Überfall keine Zeit

Osterath: 78-jähriges Opfer hat für Überfall keine Zeit
FOTO: dpa, rwe tba
Meerbusch-Osterath. Zwei Jugendliche haben am Freitagmorgen in Meerbusch-Osterath versucht, eine 78-Jährige zu berauben. Die aber zeigte sich nur mäßig beeindruckt und ging einfach weiter.

Wie die Polizei mitteilt, war die Seniorin gegen 9.45 Uhr auf dem Azaleenweg unterwegs, als das Duo sie bedrängte. Einer der Jungen hielt ihr eine Waffe entgegen und forderte Kleingeld. Unbeeindruckt antwortete die Rentnerin, dass sie jetzt keine Zeit habe und setzte ihren Weg fort.

Verdutzt machten die Jugendlichen auf dem Absatz kehrt und flüchteten ohne Beute. Polzeibeamte stellten die zwei 14- und 15-jährigen Tatverdächtigen kurze Zeit später. Die Ermittlungen gegen die beiden Meerbuscher dauern an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Osterath: 78-jähriges Opfer hat für Überfall keine Zeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.