| 00.00 Uhr

Meerbusch
OSV steigert sich und gewinnt 3:2 gegen Giesenkirchen

Meerbusch. Große Verwandlung bei den Bezirksligafußballern des OSV Meerbusch: Eine Woche nach der kastastrophalen Leistung beim 1:5 gegen Blau-Weiß Meer (Trainer Micky Foehde: "Wenn wir ein Schwimmverein wären, wären einige meiner Spieler ertrunken") gewinnen die Osterather gegen den VfL Giesenkirchen mit 3:2. Der Coach sah diesmal "eine tadellose Leistung" seiner Schützlinge. In der Tabelle der Bezirksliga verbesserte sich der Aufsteiger auf den elften Platz und verschaffte sich mit nun sechs Zählern etwas Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Mann des Tages war bei den Osterathern Jerome Vekens, der an allen drei Treffern beteiligt war: Ein Tor erzielte er selbst, die beiden anderen durch Benny Wirth und Michel Lorencic legte er mustergültig auf. Der Trainer wollte keinen Spieler hervorheben. "Die Mannschaft war als spielerische Einheit top", meinte er.

Besonders stark spielte seine Elf nach vorne und konnte Giesenkirchens Keeper, der in den vier Saisonpartien zuvor nur einen Treffer kassiert hatte, gleich dreimal bezwingen. Dabei sah es zu Beginn gar nicht gut aus für die Blau-Weißen. Nach einem Patzer hieß es 0:1 (32.). Aber Benny Wirth brachte seine Mannschaft wieder zurück ins Spiel, als er im direkten Gegenzug einen Steilpass von Vekens zum 1:1 im gegnerischen Kasten unterbrachte. Es kam noch besser: In der 64. Minute war Vekens nach einem Alleingang erfolgreich und brachte seine Elf mit 2:1 in Führung. Nach dem erneuten Rückschlag durch den Ausgleich zum 2:2 ließ sich die Heimelf nicht aus dem Konzept bringen und kam durch einen Schuss in den Winkel durch Lorencic zum verdienten 3:2-Sieg. OSV: Martin Bartz - Fabio Lippolis, Marek Musik, Matthias Baumeister (63. Batuhan Cihaner), Lucas Correia Freitag, Michel Lorencic, Jerome Vekens, Kevin Eschweiler, Sven Hein, Benny Wirth, Yavuz Ali Arslan (81. Agyemang Duah Wüstefeld). Tore: 0:1 (31.) Konrad Sommer, 1:1 (34.) Benny Wirth, 2:1 (66.) Jerome Vekens, 2:2 (72.) Konrad Sommer, 3:2 (79.) Michel Lorencic.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: OSV steigert sich und gewinnt 3:2 gegen Giesenkirchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.