| 00.00 Uhr

Meerbusch
,Patientenorientiert' - Elisabeth-Hospital neu zertifiziert

Meerbusch. Das St. Elisabeth-Hospital ist neu zertifiziert worden. Die Prüfer bestätigen dem Haus, dass es allen modernen Qualitäts-Anforderungen entspreche, teilte die Klinik jetzt mit. Das Krankenhaus war nach der internationalen "Norm DIN ISO 9001:2008 und proCumCert (pcc)" geprüft worden. "Die Zertifizierung ist eine Standortbestimmung aller Abläufe. Wir freuen uns, dass wir sie in allen Bereichen bestanden haben. Für die Patienten bedeutet sie ein Höchstmaß an Sicherheit durch überprüfte Abläufe", sagt Dr. Stefan Ewerbeck, Ärztlicher Direktor. "Die Auditoren haben besonders die fachliche und patienten-orientierte Versorgung hervorgehoben", ergänzt Geschäftsführer Dr.

Conrad Middendorf. Auch für die hohe Bindung der Mitarbeiter erhielt das Haus Lob der Auditoren. Alle Abläufe - von der Aufnahme bis zur Entlassung eines Patienten- wurden überprüft, ebenso Kriterien wie Hygienemaßnahmen sowie Merkmale zur Patienten- und Mitarbeiter-Sicherheit. Inhalt waren auch Themen wie "Festlegung und Regelung von Verantwortlichkeiten und des Informationsflusses" sowie die "Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen" und die "Durchführung von Personalschulungen".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: ,Patientenorientiert' - Elisabeth-Hospital neu zertifiziert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.