| 00.00 Uhr

Meerbusch
Polizei sucht Bewerber für duales Studium

Meerbusch. Die Polizei NRW "fahndet" nach jungen Menschen aus Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Korschenbroich, Kaarst, Neuss, Meerbusch und Rommerskirchen, die mit dem dualen Studium zur Polizeikommissarin oder zum Polizeikommissar beginnen möchten. Am Samstag, 9. September, 14 Uhr, bietet die Polizei im Rhein-Kreis Neuss einen Beratungstermin für interessierte junge Menschen an. Die Veranstaltung findet im Polizeidienstgebäude an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss statt.

Polizeioberkommissarin Claudia Behrendt wird dort unter anderem die Einstellungsvoraussetzungen für den Dienst bei der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen und das Bewerbungs- und Auswahlverfahren erklären. Um telefonische Anmeldung unter 02131 30012315 oder per E-Mail an die Adresse personalwerbung.neuss@polizei.nrw.de wird gebeten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Polizei sucht Bewerber für duales Studium


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.