| 00.00 Uhr

Sachbeschädigung
Quartierslogo mit Farbe übergossen

Meerbusch. Unbekannte haben das Beton-Kunstwerk "Rheineck" des Bildhauers Miled Ben Dhiaf an der Ecke von Laacher Weg und Neusser Straße mit Farbe übergossen. Der 39-jährige Künstler hatte die drei Meter hohe Skulptur vor drei Jahren für die Firma GWH Wohnungsbaugesellschaft geschaffen. Dhiafs Kunstwerk zeigt die drei rot-grün-gelben Blätter des Quartierlogos. Die GWH, Besitzerin der ehemaligen Böhlersiedlung hat Anzeige wegen Sachbeschädigung gestellt und den Betonkünstler damit beauftragt, das Kunstwerk wiederherzustellen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sachbeschädigung: Quartierslogo mit Farbe übergossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.