| 13.37 Uhr

Das Wochenende
Reformationstag und Allerheiligen

Reformationstag und Allerheiligen 2015 in Meerbusch
Am Sonntag ist Allerheiligen. Das ist traditionell der Tag, an dem Angehörige ihrer Verstorbenen gedenken und die Friedhöfe besuchen. FOTO: Achim Blazy
Meerbusch. Am Samstag feiern evangelische Christen den Reformationstag, die Katholiken am Sonntag Allerheiligen. Die RP gibt eine Übersicht über einige Veranstaltungen in den nächsten Tagen

"Denk Mal Luther" - unter diesem Motto laden die evangelischen Kirchengemeinden in Meerbusch zum gemeinsamen Gottesdienst am Reformationstag am Samstag, 31. Oktober, um 19 Uhr in der Versöhnungskirche in Strümp, Mönkesweg 22. Auf dem Weg zum Reformationsjahr 2017, wenn sich der Thesenanschlag Luthers zum 500. Mal jährt, soll gefragt werden: Wer ist Martin Luther für uns? Was hat uns dieser Mann heute noch zu sagen, und was ist seine Botschaft für uns? Und wofür wollen wir selbst heute einstehen? Die Konfi-Band Osterath und Meerbuscher Chöre sorgen die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes.

Die evangelische Kirchengemeinde Lank lädt ebenfalls am Reformationstag zur Kinderkirche in die Kreuzkirche an die Nierster Straße 56 nach Lank. Das Thema lautet an diesem Vormittag von 10 bis 12.30 Uhr "Gott befreit zum Leben" und soll an die Erkenntnis Martin Luthers anknüpfen, dass Menschen keine Angst weder vor Gott noch vor anderen Dingen oder Mächten zu haben brauchen, denn der Glaube an Gott befreie zum Leben. Kinder von vier bis zwölf Jahren sind eingeladen, Anmeldung unter Telefon 02150 911795. Der Kostenbeitrag von einem Euro wird vor Ort eingesammelt.

Ebenfalls in der Kreuzkirche in Lank findet das Sonntagscafé für Jedermann am 1. November 15 bis 17 Uhr statt. Die Besucher sind zu Kaffee und Kuchen eingeladen und sollen in gemütlicher Runde zusammensitzen.

Werner Schümers leitet den CVJM Posaunenchor in Lank. Die Musiker treten am Sonntag in der Kreuzkirche auf. FOTO: CR

Genau dort, in der evangelischen Kreuzkirche an der Nierster Straße 65, findet am Sonntag um 18 Uhr ein besonderes Konzert statt. Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens spielt der CVJM-Posaunenchor Lank Werke aus Stilepochen von J. S. Bach bis zu C. Woods. Ergänzt wird das Programm durch das Blech-Bläserquintett "Bertholds Blech" und Malte Wunderlich, Schlagzeug. Die Leitung hat Werner Schümers. Der Eintritt ist frei.

In den Gemeinden von Hildegundis von Meer findet am Sonntag in St. Stephanus in Lank um 11.15 die Heilige Messe mit dem Stephanus-Chor statt, um 15 Uhr ist Wortgottesfeier in St. Franziskus in Strümp, zeitgleich in St. Nikolaus in Osterath. Nach allen Gottesdiensten werden auf dem Friedhof die Gräber gesegnet. Am Montag (Allerseelen) beginnt die Heilige Messe in St. Stephanus um 18.30 Uhr. Die katholische Kirchengemeinde St. Mauritius und Heilig Geist hält am Allerheiligentag eine kurze Andacht auf dem Friedhof. Sie beginnt um 15 Uhr am Priestergrab am Haupteingang. Die Messe an Allerseelen wird am Montag um 19 Uhr in St. Mauritius gefeiert, die Frühmesse in der Hildegundiskapelle fällt aus.

13 Fakten: Wissenswertes zu Allerheiligen FOTO: dpa, Patrick Seeger
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reformationstag und Allerheiligen 2015 in Meerbusch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.