| 00.00 Uhr

Ausflug
Reise nach Kranenburg und Nimwegen

Meerbusch. Nach Kranenburg und Nimwegen ging es jetzt für die kfd Ossum-Bösinghoven, die im kleinen Wallfahrtsort direkt auf einer Anzeigetafel freundlich begrüßt wurde. Marlies Bernau und Wiltrud Dohms hatten diesen Ausflug organisiert. Auf dem Programm in Kranenburg standen eine Andacht in der Kirche St. Peter und Paul, in der es um das Mirakel vom Auffinden des "Wundertätigen Kreuzes" und die Wallfahrten ging sowie ein Frühstück im Draisinen-Bahnhof, bevor es nach Nimwegen zu einer Stadtführung ging. An der Waal-Promenade konnten die Frauen dann noch ein bisschen entspannen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausflug: Reise nach Kranenburg und Nimwegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.