| 00.00 Uhr

Meerbusch
Reise-Teilnehmer treffen sich zum Nachbericht

Meerbusch. Zehn Tage lang waren Teilnehmer einer Reise unterwegs, die die Ortskuratorin Meerbusch der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Elisabeth Janssen, mit Christa Ahrens-Wilke vom Meerbuscher Kulturkreis ausgearbeitet hatten. Zur Nachbesprechung dieser Oktober-Fahrt sind alle am morgigen Dienstag, 15. November, um 19 Uhr in den Gasthof Krone, Moerser Straße 12, in Büderich eingeladen. Auch Nicht-Teilnehmer der Tour sind zu dem Treffen willkommen. Die Reise hatte die Meerbuscher ins Kloster Eberbach, nach Tübingen, nach Baden-Baden

ins Kloster Lichtenthal, nach Freiburg mit seinem Münster und zum Abschluss zum Schloss Schwetzingen geführt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Reise-Teilnehmer treffen sich zum Nachbericht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.