| 00.00 Uhr

Meerbusch
Rotary ist Hauptsponsor für neuen Tafel-Kühlwagen

Meerbusch: Rotary ist Hauptsponsor für neuen Tafel-Kühlwagen
Dirk Thorand (v.l.), Jörg Niemeyer, Andreas Matz und Thomas Kuth mit dem ersten Entwurf der Fahrzeugbeklebung. FOTO: Meerbusch hilft/U. Dackweler
Meerbusch. Mit 15.000 Euro unterstützen die beiden Meerbuscher Serviceclubs das Projekt von "Meerbusch hilft".

Die beiden Meerbuscher Rotary Clubs unterstützen die Anschaffung des Kühlfahrzeugs für die "Meerbusch hilft"-Tafel mit 15.000 Euro und treten damit als Hauptsponsoren auf. Thomas Kuth, Incoming Präsident des Rotary Clubs Meerbusch Büderich und Jörg Niemeyer, scheidender Präsident des Rotary Clubs Meerbusch, besuchten jetzt die Ausgabestelle der Tafel in Osterath zur symbolischen Spendenübergabe.

"Rotary will denen zur Seite stehen, die sich nicht selbst helfen können. Als uns der Verein Meerbusch hilft Ende letzten Jahres über sein Projekt Tafel informierte und um Unterstützung bat, war es für uns selbstverständlich, erneut partnerschaftlich zusammen zu arbeiten und einen großen finanziellen Beitrag für das Kühlfahrzeug zur Verfügung zu stellen", berichten Kuth und Niemeyer aus ihren Beratungen innerhalb der Service Clubs. "Noch behelfen wir uns mit einigen Kühlboxen, in denen wir beispielsweise Molkereiprodukte nach dem Einsammeln transportieren. Unsere Rundtouren zu den Supermärkten im Stadtgebiet müssen wir aber ständig unterbrechen und zurück zum Lager fahren, wo die Ware dann wieder gekühlt wird", erklärt Andreas Matz, im Verein zuständig für die Lebensmittellogistik.

Dirk Thorand, 1. Vorsitzender von "Meerbusch hilft" zeigte den Rotariern bei ihrem Besuch den ersten Entwurf der Fahrzeugbeklebung. "Es ist uns wichtig, die Partnerschaft gebührend zu zeigen. Das rotarische Rad wird die beiden Seiten des Kühlfahrzeugs zieren und die gute Zusammenarbeit täglich sichtbar in Meerbusch zeigen. Auf den Hecktüren befinden sich zudem weitere Sponsoren", sagt Thorand. Ein bisschen Platz für weitere Spender sei dort aber auch noch vorhanden.

Dass das Konzept "Tafel" auch im wohlhabenden Meerbusch funktioniert, ist bereits bewiesen. Anfang Mai ist nach Osterath die zweite Tafel-Ausgabestelle in Büderich gestartet. Seither können Meerbuscher, wenn sie ihre Bedürftigkeit nachweisen, jeden Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr für 2 Euro pro Korb Lebensmittel wie frisches Gemüse, Obst und Brot einkaufen. Als Partner für die zweite Ausgabestelle konnte der Verein die katholische Pfarrgemeinde Heilig Geist gewinnen, die den Pfarrsaal kostenfrei zur Verfügung stellt. Eigene Ladenlokale hat die Meerbuscher Tafel nicht, lediglich den Lieferwagen, der bereits seit Anfang des Jahres dreimal pro Woche verschiedene Händler abfährt. Informationen: www.meerbusch-hilft.de, per Mail an tafel@meerbusch-hilft.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Rotary ist Hauptsponsor für neuen Tafel-Kühlwagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.