| 00.00 Uhr

Das Wochenende
Rumba mit Motsi Mabuse

Meerbusch. Die Let's-Dance-Jurorin und Profitänzerin bietet Schnupperkurse im Cha Cha Cha, Salsa und Discofox an. Im Anschluss gibt es eine Tanzparty Von Monika Götz

Timo Mavius hat eine konkrete Vorstellung: "In Meerbusch soll sich eine interessante Tanzszene entwickeln." Um dieses Ziel zu erreichen, eröffnet der 30-Jährige an der Düsseldorfer Straße 54 die Tanzschule Mavius. Dort, wo Generationen von Meerbuschern in der Tanzschule Dresen und später in der Tanzschule 54 das Tanzbein geschwungen haben, wollen Mavius und sein gut 20-köpfiges Team - darunter Felix Koch - Spaß an der rhythmisch-sportlichen Bewegung vermitteln.

Um mit dem Startschuss zur offiziellen Neueröffnung gleich ein Highlight zu setzen, wird "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse am Samstag, 30. Januar, ab 13 Uhr, dabei sein. Sie gestaltet ein abwechslungsreiches Workshop-Programm (Eintritt frei, ohne Anmeldung), das um 13.30 Uhr mit Cha Cha Cha beginnt und auch Schnupperkurse für Rumba, Salsa, Discofox oder langsamen Walzer enthält.

Ab 19.30 Uhr gibt's zum Abschluss bei einer Tanzparty Gelegenheit, die erlernten Schritte auszuprobieren. Noch vielfältiger ist das komplette Tanzschulen-Angebot. Von Hip Hop und Breakdance über Tango und Kindertanz bis zu den klassischen Gesellschaftstänzen, Paartanz- und Hochzeitskursen, Übungstanzpartys und Tanz-Trainingslagern ist alles dabei. Kinder werden ab drei Jahren spielerisch an die tänzerische Bewegung herangeführt: "Die Altersskala nach oben ist offen."

Für Mavius, der auch in Solingen und Wermelskirchen Tanzschulen führt, ist das Meerbuscher Klientel nicht fremd: Seine kaufmännische Ausbildung hat der studierte BWLer und ausgebildete Tanzlehrer bei Bucher-Reisen in Büderich gemacht und zudem seit 2011 in der "Villa Gilla", dem Clubhaus des Sportvereins Grün-Weiß-Rot Büderich, Tanzkurse angeboten.

Jetzt aber wird in den frisch gestrichenen Räumen mit dem von Tanzlehrerin Mirka Hahn ("Tanzschule 54") übernommenen Team an der Düsseldorfer Straße das komplette Tanzschulen-Programm angeboten. "Die Nachfrage von Jugendlichen ist stark. Und wir sorgen dafür, dass es richtig Spaß macht", verspricht das Team. Wer sich im Zeitraum vom 30. Januar bis 14. Februar zu Kursen anmeldet, bekommt 50 Prozent Eröffnungsrabatt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das Wochenende: Rumba mit Motsi Mabuse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.