| 00.00 Uhr

Franz-Josef Radmacher
Seit 40 Jahren aktiv im Kreistag

Meerbusch. Seit 40 Jahren ist Franz-Josef Radmacher aus Lank für die CDU Mitglied des Neusser Kreistags. Dafür gab es jetzt von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke eine besondere Ehrung in Form einer Urkunde und eines großen Blumenstraußes. "Mit Ihrer konstruktiven und engagierten Arbeit - verantwortungsbewusst und mit Augenmaß - haben Sie Entscheidungen zum Wohle der Bevölkerung getroffen und damit unseren Rhein-Kreis Neuss mit nach vorn gebracht", lobte Petrauschke den Jubilar.

Franz-Josef Radmacher gehört dem Kreistag des 1975 neu gebildeten Kreises Neuss seit dem ersten Tag an. Stellvertretender Vorsitzender war er zunächst im Schulausschuss und ist es noch heute im Kulturausschuss. Seit 1999 ist Radmacher Vorsitzender des Partnerschaftskomitees "Europäische Nachbarn" des Rhein-Kreises Neuss. Er hat 1989 den Kreisheimatbund mit aus der Taufe gehoben. Als Gründungsmitglied und Vizepräsident ist er von Anfang an persönlich und für den Heimatkreis Lank dabei.

Vor nunmehr zehn Jahren übernahm er das Amt des Präsidenten. Für seine Meerbuscher Heimatstadt setzt sich Franz-Josef Radmacher engagiert ein - von 1999 bis 2009 als stellvertretender Bürgermeister und viele Jahrzehnte als Ratsmitglied der Stadt. Dort gibt's heute die nächsten Blumen: Radmacher legt sein Mandat nieder. Für ihn rückt Franz-Josef Jürgens nach.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Franz-Josef Radmacher: Seit 40 Jahren aktiv im Kreistag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.