| 00.00 Uhr

Gastronomie In Meerbusch
Sommerdrink Bellini mit griechischem Touch

Gastronomie In Meerbusch: Sommerdrink Bellini mit griechischem Touch
Mit 80 Sitzplätzen lädt die Terrasse des Voltani am Deutschen Eck in Büderich zum Draußen-Essen ein. RP-Leser erhalten bei Vorlage dieses Artikels einen Bellini gratis. FOTO: Ulli Dackweiler
Meerbusch. Ein Bellini gehört einfach dazu. Dieser Cocktail-Klassiker aus trockenem Sekt und püriertem weißen Pfirsich setzt seit den 1940er Jahren jedem Sommervergnügen das sprichwörtliche Tüpfelchen auf das i.

"Wir geben ihm einen besonderen Touch, füllen ihn mit griechischem Sekt auf", erzählt Aris Nikolaou. Der Geschäftsführer des "Votani" in Büderich und sein Vater Ilias wollen mit diesem Willkommensgetränk die Gäste begrüßen, die ins Restaurant am Deutschen Eck (Düsseldorfer Straße 89) kommen und diesen Artikel aus der Rheinischen Post mitbringen. Bei der Gelegenheit werden die Nikolaous zeigen, was griechische Gastlichkeit bedeutet. Die Küchencrew, darunter der aus der Düsseldorfer Altstadt bekannte Angelo Santoro, hat speziell für die Sommer- und Terrassenzeit leichte Gerichte auf die Karte gesetzt. Dabei bekommen auch Spezialitäten wie Wassermelonen-Carpaccio mit Feta-Creme und Minze oder Thunfisch-Tartar mit Frühlingszwiebeln plus Zitronen-Abrieb oder einem Hauch Melisse eine besondere Note. "Ansonsten ist die Küche authentisch griechisch ausgerichtet, leicht und mediterran mit ausgesuchten und immer frischen Zutaten", erklärt Aris Nikolaou.

Der 28-Jährige hat ein Wirtschafts-Ingenieurwesen-Studium beendet und bringt seine Ideen in den Restaurant-Betrieb ein. Das Konzept, den natürlichen Geschmack von Gemüse, Fisch und Fleisch mit frischen Kräutern und Olivenöl abzurunden sowie moderne und traditionelle Gerichte auf die Karte zu bringen, hat sich bewährt: "Wir haben uns hier etabliert."

In den Sommermonaten ist die Terrasse mit gut 80 Sitzplätzen besonders beliebt. Dann ist auch der Oinos (bedeutet im Griechischen Wein) gefragt: "Er spielt in Griechenland seit der Antike eine prägende Rolle." Beispielsweise Assyrtiko, ein Weißwein von der Vulkaninsel Santorin mit individuellem Charakter, passt zu Meeresfrüchten, Fisch und auch Fleisch. Oder Agiorgitiko (St. George), ein ausbalancierter, trockener und fruchtiger Rotwein als Begleiter zu Gegrilltem oder pikantem Käse. Grillen ist im Votani vor allem während der Sommersaison ohnehin ein großes Thema. "Wir planen ein ganztägiges Grillfest für die ganze Familie", sagt Aris Nikolaou.

(mgö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gastronomie In Meerbusch: Sommerdrink Bellini mit griechischem Touch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.