| 00.00 Uhr

Das Wochenende
Sonnenblumensonntag mit viel Sonne

Sonnenblumensonntag 2016 mit viel Sonne in Meerbusch
Tausende Besucher werden wieder zum Sonnenblumensonntag am Sonntag in Büderich erwartet. Das Bühnenprogramm startet um 12 Uhr, die Geschäfte haben bis 17 Uhr geöffnet. FOTO: Dackweiler
Meerbusch. Es wird ein besonderes Fest, dieses Jahr am letzten Sonntag im September. Denn der Sonnenblumensonntag findet schon zum zehnten Mal statt. Von 12 bis 17 Uhr findet aus diesem Anlass ein verkaufsoffener Sonntag an der Dorf-, Moerser- und Düsseldorfer Straße statt. Die Stände stehen an der Dorfstraße und auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz, zusätzlich findet ein buntes Bühnenprogramm statt. Mit rund 600 Sonnenblumen werden die Veranstaltungsflächen dekoriert. Die beiden Vorsitzenden der Werbe- und Interessengemeinschaft, Andreas Galonska und Robert Selders, freuen sich schon: "Wir lassen den Sommer mit einem heiteren Festival für die ganze Familie, für große und kleine Besucher ausklingen."

Bühnenprogramm Um 12.15 Uhr tritt die Band "The new Towers" auf und macht Musik aus den 60er und 70er Jahren. Um 13.15 Uhr will Giovanni Alecci seine Zuschauer mit Zauberkünsten unterhalten. Die Tanzschule Mavius tritt um 13.45 Uhr auf. Prime Sports präsentiert sich um 14.15 Uhr. Akutelle Hits liefert "The Acoustics" von 14.45 bis 15.45 Uhr. Tänzer aus dem Ballettstudio Rosenthal zeigen von 15.50 bis 16.10 Uhr ihr Können. Bei einer Modenschau will Mode Gente von der Dorfstraße um 16.10 Uhr die aktuellen Herbsttrends vorführen. Die Magic Boogie Show schließt sich um 16.30 Uhr an, bevor der akustische Höhepunkt des Bühnenprogramms auf dem Programm steht: Die Taiko Trommler von Wadokyo und dem Team der Athletenschmiede wollen für Stimmung sorgen. Michael Gorgs moderiert das Bühnenprogramm.

Dorfstraße Zwischen dem Lego Truck von Spielwaren Mous über einen Food Truck mit Rostbratwurst, Flammlachs, türkische Spezialitäten bis hin zum "Einarmigen Banditen" von Bucher Reisen oder Cocktails vom Café Aroma stehen rund 70 Stände längs der Dorfstraße. Am Alten Küsterhaus dagegen präsentiert sich der Eine-Welt-Laden, der viele kunstgewerbliche Produkte anbietet.

Dr.-Franz-Schütz-Platz Dort präsentieren sich die Mitglieder der Werbe- und Interessengemeinschaft mit Bungee-Trampolin, der Curry- Lounge, einer Gartenausstellung, Kinderkarussel und -eisenbahn, Sonnenschutz-Demonstration, Unterhaltungselektronik oder Wein und Altbier. Dort lädt auch das Restaurant Anthony von 13 bis 15 Uhr zum Showkochen ein.

Trödelmarkt Direkt nebenan, auf dem Schulhof der St. Mauritius Grundschule, werden kleine und große Schätze beim Kindertrödelmarkt angeboten.

Gastronomie Schwerpunkt bei den Ständen sind Essen und Trinken: Feinschmecker können zwischen frischen Austern, französischen Delikatessen, türkischen Spezialitäten und belgischen Pommes sowie Knobibrot und Süßwaren wählen. Aber auch die Sansibar-Bratwurst, Reibekuchen oder Zitronenturkey vom Grill stehen auf der Speisekarte des Tages.

Städtepartnerschaft Auch in diesem Jahr begrüßt der Japankreis auf dem Dr. Franz-Schütz-Platz an seinem Stand mit der deutsch-japanischen Fahnendekoration die Besucher. Hiroaki Ando, professioneller Manga-Illustrator, zeichnet vor Ort. Beim "Japan-Quiz" können die Besucher ihr Wissen über Japan überprüfen und einige Preise gewinnen. Die Kunst des Origami und der japanischen Kalligraphie kann ebenfalls ausprobiert werden. Modebewusste lassen sich von den Damen der Kimono AG der Heinrich-Heine-Universität in einen japanischen Kimono ankleiden.

Veranstalter Gastgeber des Sonnenblumensonntags ist die Werbe- und Interessengemeinschaft Meerbusch-Büderich. Die Organisation hat die Eventagentur Schlieter & friends aus Düsseldorf übernommen.

Verkaufsoffen Alle Geschäfte in Büderich an der Dorfstraße und rund um den Dr.-Franz-Schütz-Platz sind von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Vor-Eröffnung Am Samstag stehen die Mitglieder der W&I bereits zum Pre-Opening am Füchschen-Stand und verkaufen ab 19 Uhr das Altbier für einen "leuchtenden" Zweck: Der Erlös fließt in die Anschaffung der neuen Weihnachtsbeleuchtung, die ab Advent 2017 installiert werden soll.

Wettervorhersage Besser kann es nicht sein: blauer Himmel, kaum Wolken, Temperaturen um die 20 Grad.

(ak/phib)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonnenblumensonntag 2016 mit viel Sonne in Meerbusch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.