| 00.00 Uhr

Reitsport
Pia Münker reitet ganz vorne mit

Reitsport: Pia Münker reitet ganz vorne mit
Pia Münker aus Lank siegte beim Geländeritt in Lumühlen. FOTO: Archiv
Meerbusch. Nachwuchsreiterin Pia Münker aus Lank geht als Führende in den Geländeritt der Drei-Sterne-Prüfung in Luhmühlen. Nach dem zweiten Teil der Dressur setzte sich die 22-Jährige gestern an die Spitze des Klassements.

Auf ihrem zehn Jahre alten Wallach Louis M erhielt Münker 34,60 Strafpunkte. Sie verdrängte damit die Neuseeländerin Jonelle Price, die auf Cloud Dancer (36,80) nach dem ersten Dressur-Abschnitt die vorläufige Spitzenposition übernommen hatte. Dritter ist Andreas Ostholt (Warendorf) auf So is Et (37,40) vor Peter Thomsen (Linddewitt) auf Barny (43,40) und Ingrid Klimke aus Münster, die auf Hale Bob am Donnerstag auf 43,60 Strafpunkte gekommen war.

Die Drei-Sterne-Prüfung ist für die deutschen Reiter zugleich die nationale Meisterschaft. Im vergangenen Jahr war der Titel nach dem tragischen Tod des Dortmunders Benjamin Winter beim Geländeritt nicht vergeben worden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitsport: Pia Münker reitet ganz vorne mit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.