| 00.00 Uhr

Meerbusch
TSV triumphiert bei Stadtmeisterschaft

Stadtmeisterschaft in Meerbusch Januar 2016
Stadtmeisterschaft in Meerbusch Januar 2016 FOTO: Falk Janning
Meerbusch. Die Meerbuscher gewinnen im Finale mit 6:2 gegen den FC Büderich. Die 31. Auflage des Hallenfußball-Spektakels war zum ersten Mal auch für Teams von außerhalb der Stadt offen. 500 Zuschauer kam in die Forstenberg-Sporthalle Von Falk Janning

Der TSV Meerbusch holt sich auch ohne die noch urlaubenden Oberliga-Kicker den Titel zurück, den er im vergangenen Jahr an den OSV Meerbusch abgeben musste: Die Blau-Gelben triumphieren bei der 31. Meerbuscher Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Forstenberg-Sporthalle in Lank mit der in der Bezirksliga spielenden Reserve und gewinnen das Finale über den FC Büderich deutlich mit 6:2.

Schon nach einer Minute führte der neue Titelträger gestern Nachmittag vor 500 Besuchern durch Treffer von Denis Stark und Steffen Drees mit 2:0. Zwar sorgt Lukas Wienands mit seinem Treffer zum 1:2 für neue Hoffnung beim FCB, doch Drees und Stark mit ihren zweiten und dritten Treffern sowie Bojan Katic machten das halbe Dutzend voll. Kevin Völler-Aducci traf zum zwischenzeitlichen 2:4.

Der TSV hatte auch in der Vorrunde beeindruckt und war das einzige Team mit drei Siegen. Im Halbfinale setzte es sich ungefährdet mit 5:0 gegen Preußen Krefeld durch - auch Dank einer Gala des groß aufspielenden Adnan Aoudou, der zwei Zaubertore erzielte. Eine starke Leistung bot in der Gruppe A auch Vize-Meister FC Büderich, der als Erster in die Vorschlussrunde eingezogen war und dort 4:2 gegen Mündelheim gewann. Gastgeber SSV Strümp scheiterte ebenso am Einzug in die Runde der letzten Vier wie der enttäuschende Titelverteidiger OSV Meerbusch, der Letzter der Gruppe A wurde.

Alle Ergebnisse

Vorrunde, Gruppe A: Preußen Krefeld - ASV Süchteln 4:2. OSV - FC Büderich 2:4. Preußen - OSV 2:2. Süchteln - FCB 3:3. FCB - Preußen 5:2. OSV - Süchteln 2:3. Tabelle: 1. FCB 7 Punkte (12:7 Tore), 2. Preußen 4 (8:9), 3. Süchteln 4 (8:9), 4. OSV Meerbusch 1 (6:9). Gruppe B: TSV Meerbusch - Marathon Krefeld 7:2. SSV Strümp - TuS Mündelheim 1:1. TSV - Mündelheim 3:2. Marathon - SSV 1:1. SSV - TSV 0:2. Mündelheim - Marathon 2:1. Tabelle: 1. TSV 9 (12:4), 2. Mündelheim 4 (5:5), 3. Strümp 2 (2:4), 4. Marathon 1 (4:10). 1. Halbfinale: FCB - Mündelheim 4:2. Tore: 1:0 Benny Purisevic, 1:1 Lukas Wolters, 2:1 Benny Purisevic, 2:2 Tom Hellwig, 3:2 Jan-Niklas Kühling, 4:2 Lukas Wienands. 2. Halbfinale: Preußen - TSV 0:5. Tore: 0:1 Andnan Aoudou, 0:2 Kevin Stienen, 0:3 Adnan Aoudou, 0:4 Jan-Niklas Kühling, 0:5 Kevin Stienen. Platzierungsspiele: Um Platz 7: OSV - Marathon 2:1. Tore: 0:1 Massimo Figoure, 1:1 Uwe Hagedorn, 2:1 Andreas Rosenthal. Um Platz 5: SSV - Süchteln 3:1. Tore: Mike Küppenbender, 1:1 Mike Wümmers, 2:1 Florian Kesselhut, 3:1 Emrah Asan. Um Platz 3: Mündelheim - Süchteln 4:3 (2:2) nach Verlängerung. Um Platz 1: TSV - FCB 6:2.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: TSV triumphiert bei Stadtmeisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.