| 00.00 Uhr

Brauchtum
St. Martin teilt Mantel in Osterath

Brauchtum: St. Martin teilt Mantel in Osterath
FOTO: .
Meerbusch. Gestern Abend sind die Schüler der Eichendorff- und der Barbara-Gerretz-Schule trotz schlechtem Wetter mit ihren Laternen durch Osterath gezogen. Die Rolle von St. Martin übernahm Thomas Paas. Sein Sohn Pascal spielte den Bettler, für den der Heilige seinen Mantel teilte.

Das Martinskomitee Osterath hatte im Vorfeld 1350 Tüten mit Süßigkeiten und Backwerk zusammengepackt, die an die Kinder verteilt wurden. Dank des Einsatzes örtlicher Bäckereien kamen für die Gäste außerdem etwa 750 große Weckmänner zusammen Der Umzug endete mit einem Martinsfeuer an der Barbara-Gerretz-Schule.

(th)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brauchtum: St. Martin teilt Mantel in Osterath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.