| 00.00 Uhr

Turnier
100 Tennisspieler kämpften um Titel

Meerbusch. Im fünften Jahr der Niederrhein Tennis Trophy stand bereits zum dritten Mal das Hallenturnier beim TV Osterath an.

Bei den offenen Herren wurde um ein Preisgeld von 250 Euro gespielt. Somit gab es hochklassiges Tennis zu bestaunen. Es waren gleich mehrer Spieler bei den offenen Herren auf der DTB Rangliste. Insgesamt knapp 100 Teilnehmer kämpften in neun Konkurrenzen um LK- und Ranglistenpunkte. Für alle Erstrundenverlierer gab es eine Nebenrunde, so dass jeder Spieler mindestens zwei Spiele bestritt. Bei den offenen Herren sowie bei den Herren 30 konnten sich mit Simon Unger und Rafael Skiba zwei Lokalmatadoren vom TV Osterath durchsetzen.

Das Turnier in Osterath war das erste von zehn Turnieren der Niederrhein Tennis Trophy 2016. Veranstalter sind Nicolai Michel und Lars Zimmermann, die schon jetzt für Juli das zweite Turnier der Turnierserie auf der Anlage des TC Korschenbroich ankündigen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Turnier: 100 Tennisspieler kämpften um Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.