| 00.00 Uhr

Back-Aktion
200 Euro für "Tapfere Kinder"

Back-Aktion: 200 Euro für "Tapfere Kinder"
Nicole Fichter und die OSV-Kinder haben gesammelt. FOTO: OSV
Meerbusch. Nicht nur im sportlichen Bereich schwimmen die jungen Akteure der Jugendabteilung des OSV Meerbusch auf Erfolgskurs.

In der Vorweihnachtszeit stellten sie auch ihr Können in den heimischen Backstuben unter Beweis. Wie in der Weihnachtsbäckerei roch es im Vereinsheim, als die Kinder ihre selbst gebackenen Plätzchen abgaben, damit sie auf der Bezirkssportanlage an den Wochenenden angeboten werden konnten.

Hübsch eingepackt präsentierten sie Maronen, Vanillekipferl, Spritzgebäck und Eigenkreationen, um den Erlös aus dem Verkauf in Höhe von 200 Euro der Stiftung "Tapfere Kinder" zukommen zu lassen, die untere anderem Straßenkinder unterstützt. Bis zu 2500 Kinder landen jährlich auf der Straße. "Die Jugendabteilung des OSV Meerbusch will sich auch weiter sozial engagieren, um den Blick der Kindern und Jugendlichen aus den eigenen Reihen auf das Wesentliche zu richten", so Nicole Fichter vom OSV.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Back-Aktion: 200 Euro für "Tapfere Kinder"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.