| 00.00 Uhr

Aktion
28 Rathaus-Mitarbeiter bei Firmenlauf-Meisterschaft dabei

Meerbusch. Erfolgreich und glücklich mit der eigenen Leistung ist das Team der Stadtverwaltung vom b2run-Lauf, der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft, in Düsseldorf, zurückgekehrt.

Zum sechsten Mal waren die Meerbuscher in der Landeshauptstadt dabei. Zurückzulegen war eine Strecke von sechs Kilometern, die von der Esprit-Arena am Rhein entlang bis zur A44-Brücke und über den Messeparkplatz zum Stadion zurückführte. Unter 725 gestarteten Firmenteams belegten die Meerbuscher "Stadtläufer" Platz Nummer 30. Platzierungen und Zeiten standen aber nicht im Vordergrund. "Das Gemeinschaftserlebnis unter den Kollegen und der umjubelte Schlusseinlauf in die Esprit-Arena waren einfach einmalig. Das vergisst man nicht", berichtet Iris Hurtz, Sekretärin bei den Zentralen Diensten der Stadtverwaltung. Mit ihr startete eine bunte Truppe von 28 Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Fachbereichen der Verwaltung von Bibliothek bis Bauhof, von Immobilienservice bis Rechnungsprüfungsamt im leuchtend orangen Trikot der Stadtverwaltung. "Das Laufen ist Teil eines umfangreichen Gesundheitsprogramms, das die Stadtverwaltung seit einigen Jahren für die Belegschaft aufgelegt hat", sagt Stadtsprecher Michael Gorgs. Neben einem jährlichen Gesundheitstag gehören auch regelmäßiges Wirbelsäulentraining, Achtsamkeitsmeditation oder Betriebsfußball dazu - nach der Dienstzeit versteht sich. Ein Ziel für 2017 gibt es auch schon: Im nächsten Jahr wollen die Läuferinnen und Läufer aus dem Rathaus mit einem mindestens 30-köpfigen Team an den Start gehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aktion: 28 Rathaus-Mitarbeiter bei Firmenlauf-Meisterschaft dabei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.