| 00.00 Uhr

Evangelische Kirche
Altartücher aus Büderich in Frankenförde

Meerbusch. Große Freude herrschte in der brandenburgischen Partnergemeinde Frankenförde, als Pfarrer Wilfried Pahlke die ehemaligen Antependien der Christuskirche Büderich an Pfarrer Bernhard Hoppe übergab. Zuvor hatte Pahlke sie zum Dienst eingesegnet. Dadurch, dass seit vier Jahren neue Unikate für die Christuskirche durch einen Künstler-Wettbewerb gekauft wurden, konnten die Tücher für Altar und Kanzel nun weiterverschenkt werden. In den liturgischen Farben des Kirchenjahres zieren sie jetzt die evangelische Kirche in Frankenförde. Besonders eindrucksvoll das rote Antependium, das während einer Jugendfreizeit in Dänemark von Jugendlichen selber gestaltet wurde.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Evangelische Kirche: Altartücher aus Büderich in Frankenförde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.