| 00.00 Uhr

Spende
Benefizkonzert für Flüchtlingskinder

Meerbusch. Das Benefizkonzert, das im November 2017 im Forum Wasserturm vom Meerbuscher Kulturkreis initiiert wurde, hat Spendeneinnahmen in Höhe von 4.030 Euro eingespielt.

Die Besucher waren begeistert von dem Konzert des "Damaskus - Streichquintetts", bei dem ausschließlich arabische Musik gespielt wurde. Geleitetet wurde das Konzert von Jazbeh Raed. Die jungen Musiker wohnten in Meerbuscher Familien und waren dankbar für die große Gastfreundschaft.

Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Rotary Club Meerbusch, den evangelischen Kirchengemeinden Lank und Osterath, Soroptimisten sowie der Stadt Meerbusch.

Die Vorsitzende des Vereins "Jasmin-Hilfe, humanitäre Hilfe für syrische Kinder e.V.", Marlene Abbara, wird in wenigen Wochen erneut in den Libanon reisen.

Dort wird sie in den Lagern der Bekaa Ebene neue Projekte für Kinder anstoßen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spende: Benefizkonzert für Flüchtlingskinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.