| 00.00 Uhr

Auszeichnung
"Best-of-Award" für Ralf Bos und sein Team aus Büderich

Meerbusch. Seine Firma sitzt schon seit Jahren an der Grünstraße in Büderich, feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.

Von Büderich aus liefert Ralf Bos Delikatessen in alle Welt. Seine Kunden sind Spitzenköche in vielen Restaurants, aber auch Hobbyköche. Jetzt gab es für Bos-Food wieder einen Preis: Bei der "Chef-Sache" in Köln, eine der wichtigsten Veranstaltungen der Gastro-Branche, erhielten er und seine Mitarbeiter den Best-of-the-Best Award für "Das Unternehmen 2016" vom Fachmagazin Port Culinaire.

Köche, Gastronomen, Servicemitarbeiter und Unternehmen hatten zunächst in den jeweiligen Kategorien ihre Favoriten nominiert und wählten anschließend daraus den Gewinner. "Ich möchte diese Auszeichnung meinen Mitarbeitern widmen. Denn sie sind es, die jeden Tag mit unseren Kunden in vielfältiger Weise in Kontakt stehen", bedankte sich Ralf Bos, der auch als "Trüffel-Papst" bezeichnet wird. Er wurde außerdem zum wiederholten Male als Sieger in der Kategorie "Grandseigneur 2016" ausgezeichnet - vor allem, weil er die Branche durch seine Innovationen bereichere.

Ralf Bos, dessen Töchter Saskia und Thalia bereits mit im Unternehmen arbeiten, engagiert sich auch sozial. So hat er mit Eckhart Witzigmann die Aktion "Spitzenköche für Afrika" gegründet; außerdem sammelt er Spenden für "Menschen für Menschen", von denen schon sechs Schulen in Äthiopien gebaut werden konnten. Erst vor einigen Wochen war Ralf Bos zum offiziellen Botschafter für die Aktion "Menschen für Menschen" ernannt worden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auszeichnung: "Best-of-Award" für Ralf Bos und sein Team aus Büderich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.