| 00.00 Uhr

Internationale Kochgruppe Lank
Dinner mit Gerichten aus "1001er Nacht"

Internationale Kochgruppe Lank: Dinner mit Gerichten aus "1001er Nacht"
Die Frauen der internationalen Kochgruppe in Lank treffen sich regelmäßig. Am 4. November laden sie zum Benefiz-Dinner in die Kreuzkirche ein. FOTO: verasntalter
Meerbusch. Vorspeisen aus mehreren Ländern, Hauptgerichte aus "1001er Nacht" und ein schwarz-weißes Dessert-Buffet erwarten die Gäste, die sich am 4. November, 18 Uhr, beim Benefiz-Dinner in der Kreuzkirche dem "Genuss für die Sinne" hingeben wollen.

"Es gibt Köstlichkeiten, die Gaumen, Augen und Ohren erfreuen", verspricht Pfarrerin Heike Gabernig. Die zwischen den einzelnen Gängen vorgetragenen Kulturbeiträge mit einer literarischen Premiere übernehmen die Kirchenmusikerin Claudia Jacobs mit Annette Fucke und Roland Schwark sowie das Flöten-ensemble "Fistulatores" unter der Leitung von Michael Krones. Sie alle treten ohne Honorar auf und haben sich ähnlich lange vorbereitet, wie die Frauen der "Internationalen Kochgruppe". Die 15 zum festen Kern zählenden und aus Afrika, Aserbaidschan, Deutschland, Sri Lanka, Syrien und dem Irak oder Iran kommenden Frauen haben sich bereits im Frühjahr um eine Menüfolge Gedanken gemacht. "Es geht auf jeden Fall international zu. Einige der Speisen haben wir ein wenig dem europäischen Geschmack angepasst", verrät Ingeborg Horstmann-Rabba. Sie leitet die Gruppe, die sich monatlich in der Küche des Bürgerhauses Lank trifft, um gemeinsam zu kochen: "Hier können die Frauen auch Kontakte knüpfen und sich vernetzen." Ausgewählte Kostproben ihrer Kochkunst gibt es jetzt beim Benefiz-Dinner. Alle Beteiligten hoffen, dass viele Gäste kommen, um die Gemeindestiftung der Evangelischen Kirchengemeinde Lank zu unterstützen. Denn dorthin fließt der Erlös. "Die Stiftung hat sich zur Aufgabe gemacht, die Aktivitäten der Kirchengemeinde zu unterstützen und langfristig abzusichern", sagt der Vorsitzende Ernst-Hermann Eckes.

Mit dem beim Benefiz-Dinner erzielten Betrag werden die Jugend- und Seniorenarbeit sowie die Kirchenmusik unterstützt. Wer 40 Euro für das Dinner inklusive Getränke (auf Wunsch Spendenbescheinigung über 20 Euro) investiert, ist dabei. "Die Anzahl der Plätze ist begrenzt", erinnert Pfarrerin Heike Gabernig an eine baldige Reservierung. Anmeldungen nimmt Dagmar Stockmann im Gemeindebüro unter Telefon 02150 2002 an.

(mgö)

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Internationale Kochgruppe Lank: Dinner mit Gerichten aus "1001er Nacht"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.