| 00.00 Uhr

Strümp
Ford-Team rüstet Kita Kunterbunt auf

Strümp: Ford-Team rüstet Kita Kunterbunt auf
Das Ford-Team im Außengelände der Kita Kunterbunt. FOTO: Reiners
Meerbusch. Ungewohnte Hilfe für eine Meerbuscher Kita: Vor wenigen Tagen haben Mitarbeiter des Einkaufs der Ford-Werke GmbH aus Köln die Kindertagesstätte Kunterbunt mit Leiterin Margarete Reiners in Strümp besucht.

Im Rahmen des Programms "Ford Community Involvement" hatten sich die Mitarbeiter vorgenommen, den Außenbereich auf Hochglanz zu bringen. Die Idee dazu hatten Agata Zimmer, Simone und Arndt Fuhrmann (Manager bei Ford), deren Töchter und Söhne die Kita besuchen. Unter anderem wurde das Gartenhäuschen neu gestrichen, alle Spielgeräte sowie die Fensterbänke und Rolladenkästen gereinigt. Unter Einsatz von Hochdruckreiniger wurde das Moos von den Gummiumrandungen und den Bodenplatten entfernt. Auch der Fuhrpark des Kindergartens, ausgestattet mit Dreirädern und Kettcars, wurde von den Ford-Ingenieuren im Team auf Vordermann gebracht.

Die ehrenamtliche Arbeit der Ford-Mitarbeiter wurde unterstützt vom Osterather Ford Autohaus In het Panhuis. Dieses spendete die Farbe. Der Saubertag war der Startschuss für die Vorbereitungen des großen Sommerfestes der Kita, die dieses Jahr am 9. Juli ihr 20-jähriges Bestehen feiern wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Strümp: Ford-Team rüstet Kita Kunterbunt auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.