| 00.00 Uhr

Spende
Gesundheitstag für einen guten Zweck

Meerbusch. Mit dem Ergebnis des Meerbuscher Gesundheitstages sind nicht nur die Aussteller zufrieden - der Verein "Meerbusch hilft" erhält jetzt eine Spende von 741,63 Euro. Das Geld wurde an Hans Günter Focken, stellvertretender Vorsitzender von "Meerbusch hilft", übergeben.

"Die Summe ist das Ergebnis der Besucher-Spenden", erläutert Ulrich Stamm, Organisator der Veranstaltung. Der Meerbuscher Gesundheitstag fand zum vierten Mal auf dem Gelände des Rheinischen Rheuma-Zentrums im St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank statt.

Nahezu 1000 Besucher nahmen die Angebote wahr und besuchten die Veranstaltung. "Wir haben - dank entsprechender Spenden - Würstchen und Kuchen kostenfrei an die Besucher abgeben können. Im Gegenzug baten wir um eine Spende für diese Aktion von Meerbusch hilft", so Ulrich Stamm. "Auch alle Referenten verzichteten auf ihre Honorare", ergänzt Peter Potysch, Kaufmännischer Direktor des St. Elisabeth-Hospitals.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spende: Gesundheitstag für einen guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.