| 00.00 Uhr

Ausflug
Heimatkreis Lank auf Kunsttour in Bochum

Meerbusch. Die Kulturfahrt des Heimatkreises Lank führte mehr als 40 Teilnehmer jetzt in das "Museum Unter Tage - Situation Kunst" nach Bochum.

Dieses Museum für Moderne Kunst wurde vor zwei Jahren eröffnet. Im Park und in der Umgebung wurde ein besonderes Ensemble aus Architektur, Natur und Kunst geschaffen. Das als Ruine noch vorhandene, 1592 erbaute "Haus Weitmar" zeigt Merkmale westfälischer Renaissancearchitektur.

Das Herrenhaus wurde 1943 bei einem Bombenangriff zerstört. In die Ruine wurde 2010 ein Kubus als Erweiterungsgebäude integriert. Auf der Hauptachse des ehemaligen Schlossparkes wurde ein Museum mit ca. 1300 Quadratmetern Ausstellungsfläche gebaut. Dort wird die Ausstellung "Landschaft in der Kunst seit dem 15. Jahrhundert" präsentiert.

Die Lanker Kunstfreunde waren besonders an den Werken des 1939 geborenen Stahlbildhauers Richard Serra interessiert, ist er doch mit der Lankerin Clara Weyergraf verheiratet und lebt heute in New-York.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausflug: Heimatkreis Lank auf Kunsttour in Bochum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.