| 00.00 Uhr

Charity
Lanker Königshaus spendet 6000 Euro für Hospiz und DKMS

Meerbusch. Ein gelungener Abschluss des Schützenfest-Jahres 2015 in Lank-Latum bildete jetzt die Übergabe der gesammelten Spenden des Königshauses aus Lank-Latum.

Seit Beginn der Regentschaft von König Heinrich Leuchten mit seiner Königin Steffi, Prinz Ansgar Pütz mit Prinzessin Romina, Finanzminister Ulli Hannen mit Ministerin Sabine und Kriegsminister Markus Wieler mit Ministerin Anja hatte das Königshaus Geld auf verschiedenen Veranstaltungen gesammelt.

Während des großen Schützenfestes im Juni verzichtete das Königspaar auf Geschenke und Blumen und bat um Spenden für das Kinderhospiz Regenbogenland und die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Jede Initiative erhielt jetzt jeweils 3000 Euro. Claudia Bartz nahm das Geld für das Hospiz, Ralf Peters für die DKMS entgegen. "Wir sind sicher, mit dem Geld, an den richtigen Stellen zu helfen", so Steffi und Heinrich Leuchten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Charity: Lanker Königshaus spendet 6000 Euro für Hospiz und DKMS


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.