| 00.00 Uhr

Spenden
Malen für die Kirchenfenster

Meerbusch. Drei Fensterelemente für die Osterather Kirche sind durch Spenden bereits finanziert, die Künstlerin Marlies Blauth sammelt aber weiter für diese Aktion. Alle 120 Fenster müssen demnächst erneuert werden, weil der Beton drumherum marode geworden ist. Ein Teil der Kosten muss durch Spenden finanziert werden.

Marlies Blauth hat in wochenlanger Arbeit rund 200 Postkarten-Unikate mit Blumen und Landschaften als Motive gestaltet. Jede Karte kostet fünf Euro. Die Hälfte des Erlöses geht an die Fenster-Restaurierung der Kirche. Die Künstlerin freut sich über Terminvereinbarungen unter der Telefonnummer 0175 52 180 83 und lädt in ihr Atelier an die Rudolf-Diesel-Straße in Osterath ein.

Es gibt aber noch andere Künstler aus Meerbusch und Umgebung, die für die Spenden-Aktion aktiv waren und mit dazu beigetragen haben, dass von den 120 nötigen Fensterelementen drei schon finanziert sind.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spenden: Malen für die Kirchenfenster


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.