| 00.00 Uhr

Kommunionkinder Kommen
Messdienergruppe boomt in Osterath

Meerbusch. Gleich 25 neue Anmeldungen für die Messdienergruppe gibt es in St. Nikolaus in Osterath. "Das ist überwältigend", schwärmt Angela Rütten vom Leitungsteam der Osterather Messdiener in diesen Tagen.

In vielen Gemeinden fänden sich immer seltener Kinder und Jugendliche, die bereit sind, ehrenamtlich als Ministrantin oder Ministrant am Altar zu stehen. Anders in Osterath -hier ist das Interesse riesig. "25 Kinder - dies bedeutet für uns natürlich eine große Herausforderung und auch Verantwortung gegenüber den Kindern zugleich", sagt Markus Rech, der Leiter der Messdiener von St. Nikolaus. "Mit dem besonderen Dienst am Altar alleine könnten wir die Kinder und Jugendlichen sicherlich nicht lange an uns binden und stolze 121 aktive Messdiener zusammen halten", weiß er. Mit Tagesveranstaltungen in den Kletterwald, zum Bowling oder auf Radtour wird der Gemeinschaftssinn gefördert. Am meisten freuten sich aber alle auf die jährliche Messdienerfahrt in den Herbstferien eines jeden Jahres. In diesem Jahr geht es für eine Woche nach Seeshaupt an den Starnberger See.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommunionkinder Kommen: Messdienergruppe boomt in Osterath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.