| 00.00 Uhr

Auszeichnung
Quartettverein ehrt Peter Lähn

Meerbusch. Anlässlich der Familienfeier des Quartettverein Sängerbund 1859 Büderich wurde der Sänger Peter Lähn für 65 Jahre aktives Singen durch den ersten Vorsitzenden des Sängerkreises Neuss, Bernd Hubert, mit der goldenen Plakette des Sängerkreises ausgezeichnet.

Von seiner 65-jährigen Begeisterung für das Singen hat Lähn alleine 58 Jahre im Quartettverein verbracht, davon zehn Jahre als erster Vorsitzender und 14 Jahre als Kassierer. Bereits vor fünf Jahren hatte Peter Lähn die goldene Ehrennadel und die Ehrenmitgliedschaft vom Quartettverein erhalten. Ein weiterer Höhepunkt des Familienfestes war die Inthronisation des neuen Königspaares Bodo und Barbara Will samt Hofstaat. Bodo Will hatte sich beim Vogelschießen als äußerst treffsicherer Schütze gezeigt: neben der Königswürde schoss er noch zwei weitere Pfänder. Die damit verbundenen Ämter übertrug er dem scheidenden König Wolfgang Briell und Udo Binias.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auszeichnung: Quartettverein ehrt Peter Lähn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.