| 00.00 Uhr

Lank
Spaß mit Eierlaufen, Wettangeln und vielen Liedern

Meerbusch. Einen wunderbaren Nachmittag mit buntem Programm erlebten die vielen Besucher, Eltern und Kinder auf dem Schulgelände, als die Lanker Theodorf-Fliedner-Schule zu ihrem Schulfest eingeladen hatte.

Zahlreiche Spiele wie Gummistiefel-Hindernis-Lauf, Dosenwerfen, der heiße Draht, Tischtennisball Zielwerfen, Dosenstelzenwettlauf, Eierlaufparcour, Schokokuss-Wurf-Schleuder, Wettangeln, Entenfangen, Luftballon rasieren, Bobby-Car-Rennen und Sackhüpfen sorgten für viel Spaß und Unterhaltung. Leckere Obstbecher, eine Salatbar, das Kuchenbuffet, Popcorn, Kindercocktails und Grillwürstchen waren das kulinarische Angebot. Unter der Leitung von Michael Krones, dem stellvertretenden Musikschulleiter der Stadt Meerbusch, gaben die Kinder aller Klassen einige Lieder aus den Singpausen zum Besten, der Chor der zweiten Klassen präsentierte stolz das Minimusical "Ein Brief für Kater Karl", das Schulleiterin Helmtrud Beisler mit den Kindern einstudiert hatte. Markus Schottmann vom Förderverein übergab einige Preise an Kinder, deren Ballons beim letzen Ballonflugwettbewerb am weitesten geflogen waren.

Mit der Aktion "Schulengel.de" präsentierte der Verein die Idee, mit jedem Internetkauf in über 1200 Shops eine gute Tat zu verbinden. Prozentuale Anteile der Nettoumsätze werden dem Förderverein gutgeschrieben und kommen somit wieder den Kindern der Schule zugute.

Zauberer Peter Vohralik von Magic Room ließ im Sommerklassenzimmer mit Schüler Jan einen Tisch schweben, die Schulleiterin wurde mit einem unerwarteten Konfettiregen überrascht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lank: Spaß mit Eierlaufen, Wettangeln und vielen Liedern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.