| 00.00 Uhr

Benefiz
Spende für Kinderhäuser in Kambodscha

Meerbusch. Für die Osterather Agentur Arte-Reisen ist es fast zur Tradition geworden, den Verein BeeBob Hilft e.V. zu unterstützen. Seit einigen Jahren legen Michael J. Kumor und sein Team für jeden Gast, der eine Reise gebucht hat, einen Euro zurück. "Die Summe wird dann von mir aufgerundet", erklärt Kumor. Er freut sich, dass er jetzt wieder einen Betrag von 1000 Euro an den Verein überweisen konnte. Diese gute Nachricht nahm Josh Feitelson, Gründer des von Meerbusch aus verwalteten Vereins BeeBob Hilft, in Osterath persönlich entgegen.

Feitelson nutzte den Besuch in der Heimat, um über die Fortschritte des von ihm initiierten Projekts Kinderhäuser in Stung Treng in Kambodscha zu berichten: Für alle seit 2010 rund um das Kinderhaus in Thala auf ehrenamtlicher Basis durchgeführten Projekte wurde BeeBob für den deutschen Engagementpreis nominiert. "Wir sind sehr stolz, bei der Online-Abstimmung den zwölften Platz belegt zu haben", berichtet Josh Feitelson. Er freut sich, dass die Unterstützung durch die Agentur Arte aus Osterath fortgesetzt wird. "Bei einer geplanten Reise nach Kambodscha können die Teilnehmer das BeeBob-Projekt kennenlernen", verspricht Reiseagentur-Mitarbeiterin Susanne Vossel. Infos: www.beebob-hilfe.de

(mgö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benefiz: Spende für Kinderhäuser in Kambodscha


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.