| 00.00 Uhr

Lebendiger Adventskalender
Tee, Punsch, Kekse und Weihnachtsmusik

Meerbusch. Die Kerzenlichter scheinen auf die selbstgebastelte Neun, vor dem katholischen Kindergarten Karl Borromäus stehen Groß und Klein, singen gemeinsam Weihnachtslieder, tragen Gedichte vor und verteilen Plätzchen. Von Falk Janning

So war es in den beiden vergangenen Jahren - und so soll es auch heute wieder sein: Um 18.30 Uhr öffnet sich die Tür an der Nordstraße in Büderich. Für 30 Minuten können die Besucher des Abends dann ihre Vorfreude auf Weihnachten in der Gemeinschaft mit den Kindern und Eltern des Kindergartens erleben. Die andächtige Zusammenkunft soll auf Weihnachten einstimmen. "Genau darum geht es in der Weihnachtszeit: auf besinnliche Weise zusammen die Zeit zu verbringen", sagt Claudia Bühlstahl, Leiterin des Kindergartens. Es komme auf die Gemeinschaft an, meint sie. Es werden Süßigkeiten zu Tee oder Punsch gereicht. Organisiert wird die Aktion in ökumenischer Partnerschaft mit den evangelischen Gemeinden. "Uns geht es um das Miteinander und den gemeinsamen Nenner von Jung und Alt", so Claudia Bühlstahl.

Vorgesehen ist, zwei Lieder gemeinsam zu singen, die Leiterin spielt dazu Gitarre. Vorgetragen werden außerdem Gedichte, die zum besinnlichen Innehalten anregen sollen.

Und es gibt eine Geschichte vom einsamen Mond, der auf der Suche nach Freunden ist und sie in den Sternen findet. Danach ist bei Kaffee und Keksen Zeit zu Gesprächen. Die Kinder bekommen die Sterne geschenkt und dürfen sie natürlich anschließend mit nach Hause nehmen.

Bei der Aktion "Lebendiger Adventskalender" treffen sich die Meerbuscher an jedem Adventstag vor einer anderen Tür. Heute öffnen sich die Türen außerdem bei der Familie Dorlöchter an der Elisabethstraße 8 in Lank-Latum. Morgen stecken dann hinter den Türen bei der Familie Püsching am Weingartsweg 12 in Lank-Latum (ab 18.30 Uhr) und beim Johanniterstift an der Schackumer Straße 10 in Büderich (schon um 17 Uhr) weitere Lieder, Geschichten und Überraschungen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lebendiger Adventskalender: Tee, Punsch, Kekse und Weihnachtsmusik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.