| 00.00 Uhr

Meerbusch
Stadtmeister im Tischtennis

Meerbusch. Zwei Tage lang wurde in der Forstenberghalle in Lank um Titel gekämpft. Zum 45. Mal fand diese Stadtmeisterschaft statt. Veranstalter war der Stadt-Sport-Verband Meerbusch, Ausrichter die Tischtennisabteilung des TSV Meerbusch - die im Übrigen gerade ihr 50-jähriges Bestehen feiert. An den Tischen standen Mädchen und Jungen, Damen und Herren wie Christoph Krampl und Florin Vahrenkamp (re.) sowie Jürgen Siemann und Marcel Herber auf dem Foto. Für Hobby-Spieler war eine eigene Klasse gebildet worden.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Stadtmeister im Tischtennis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.