| 00.00 Uhr

Meerbusch
Straße "An der Bundesbahn" wird ab heute saniert

Meerbusch. Die Anwohner im Umfeld der Straße "An der Bundesbahn" in Osterath müssen sich ab heute etwa fünf Wochen lang auf Bauarbeiten einstellen. Zeitweise können nicht alle Grundstücke mit dem Auto angefahren werden. Das teilt die Stadt mit.

Nachdem der Kanal unter der Straße bereits saniert wurde, wird nun die Fahrbahn zwischen Strümper Straße und Hoterheideweg 24 instandgesetzt. Dazu muss der Abschnitt komplett gesperrt werden, Umleitungen sind ausgeschildert.

Da der Unterbau der Straße in weiten Teilen noch in Ordnung sei, werde das von der Stadt beauftragte Tiefbauunternehmen lediglich Asphalt abtragen, die darunter liegende Tragschicht herrichten und dann neuen Asphalt aufbringen, heißt es. Gehwege, Bordstein und Rinne blieben erhalten. Die Baukosten für die Maßnahmen belaufen sich auf rund 137.000 Euro. Auskünfte zu den Bauarbeiten unter Telefon 02150 9126-213.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Straße "An der Bundesbahn" wird ab heute saniert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.