| 00.00 Uhr

Das Wochenende
SUV-Salon in den Alten Schmiedehallen

Das Wochenende: SUV-Salon in den Alten Schmiedehallen
Samstag und Sonntag dreht sich alles um SUV. FOTO: CR
Meerbusch. Der Charme eines Geländewagens kombiniert mit dem Fahrkomfort einer Limousine - das ist das entscheidende Merkmal der Sport Utility Vehicles (SUVs). 30 Marken präsentieren Samstag und Sonntag beim SUV-Salon in den Alten Schmiedehallen auf dem Areal Böhler mehr als 150 Modelle.

Die Veranstalter erwarten bis zu 7500 Besucher und natürlich potenzielle Käufer. Damit gilt der SUV-Salon als eine der größten Auto-Shows in Europa.

Die Messe bietet neue und gebrauchte SUVs zum direkten Verkauf, außerdem 50 Transporter bis 3,5 Tonnen in der Sonderschau Transporter-Salon. Die SUVs werden in Klassen unterteilt: SUV-Kompakt, -Crossover und -Coupé. Besucher können probesitzen, Fragen zu den Fahrzeugen stellen und sich über ihr eventuell nächstes SUV informieren. Außerdem gibt es eine Vorschau für den Cabrio- und Sportscars-Salon, der im kommenden April stattfinden wird.

Einige der Modelle stehen für Probefahrten zur Verfügung. Dazu müssen Führerschein und Personalausweis mitgebracht werden. Der SUV-Salon ist Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt acht Euro, Parken auf dem Gelände kostet drei Euro. Das Areal Böhler ist an der Hansaallee 321. Infos unter www.suv-salon.de

(jrb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das Wochenende: SUV-Salon in den Alten Schmiedehallen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.