| 00.00 Uhr

Meerbusch
Tango und Krimi im Kirchencafé

Mit "Gift & Galle", einem schwarzhumorigen Krimi-Lesetheater, startet das Café "Leib und Seele" heute um 19.30 Uhr in das aktuelle Jahresprogramm. Geschäftsführerin Ute Canaris und das ehrenamtlich tätige Team bekommen ab sofort Unterstützung von Sigrid Müller-Emsters, die für das Marketing zuständig ist.

"Gespräche am Freitagabend" heißt eine Reihe in dem Café an der Bethlehemkirche am Wichernweg in Büderich. Maria von Mandelsloh stellt sich am 22. Januar ab 18 Uhr den Fragen von Ute Canaris. Weitere Gäste: Pflanzen-Spezialist Martin Bogie (26. Februar), Planungsamt-Leiterin Kirsten Steffens (20. Mai), Tanzschulen-Leiterin Lisa Günter (26. August) oder Inneneinrichter Patrick Treutlein. Bunt gemixt ist auch das Programm des Kultur-Cafés (Eintritt neun Euro). Auf das Krimi-Lesetheater folgt am 10. Februar "Niederrheinisches Allerlei - Ein Hanns-Dieter Hüsch-Abend" mit musikalischer Begleitung. "Beswingt" geht es am 14. April mit Richard Bredelin, dem Quartett Dawn & Dusk und der erzählten Geschichte der Swing-Musik und am 17. Juni mit einem Tango-Abend und Juli Almeida weiter. "Rosenpfeffer" mit Nicolai Burchartz und Noemi Schröder sind am 7. September und Julia Zimmermann sowie Barbara Sonder am 5. Oktober mit Werken von Dvorak, Brahms, Schostakowitsch zu hören. Aber auch außerhalb dieser Termine, bei denen das Publikum vom Team bewirtet wird, soll sich ein Besuch des Cafés "Leib und Seele" lohnen. Neben den Frühstücks- und Kaffeezeiten locken die Sonntagsbrunch-Termine - beispielsweise am 7. Februar oder 12. Juni, ab 11.30 Uhr (zehn Euro, Kinder sechs). Wer es aber lieber im privaten Rahmen mag, kann das Café und die Küche auch mieten. Und selbst Ehrenamtler werden gesucht und können sich unter Tel. 017651804061 melden.

(mgö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Tango und Krimi im Kirchencafé


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.