| 00.00 Uhr

Meerbusch
TDL: Herren starten mit einer Niederlage in die Saison

Meerbusch. Lanks Oberliga-Handballerinnen feiern zweiten Sieg

Mit einer Niederlage starteten die Handballer des TuS Treudeutsch 07 in die Verbandsliga-Saison. Mit 28:33 (13:16) verloren sie beim heimstarken TSV Kaldenkirchen. Trainer Hubert Krouß war dabei gar nicht einmal unzufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge. "Wir haben das phasenweise richtig gut gemacht. Aber wir sind an Kleinigkeiten gescheitert, haben in den entscheidenden Situationen gepatzt." Knackpunkt war das schlechte Überzahlspiel der Lanker, die in der ersten Halbzeit viermal mit einem Spieler mehr auf dem Parkett standen, aber jedesmal mehr Tore kassierten als warfen. "Das war heute der ausschlaggebende Punkt", so Krouß. Der Coach, der mit einer 6-0-Deckung spielen ließ, war mit dem Abwehrverhalten seiner Schützlinge unzufrieden. Kurz vor der Pause führten die Lanker noch mit 11:10, doch mit Wiederbeginn verloren sie den Anschluss. In der Schlussphase verkürzten sie den Rückstand noch einmal auf fünf Tore, konnten ihre Möglichkeiten aber nicht nutzen: Fünfmal in Folge waren die Treudeutschen in Ballbesitz, immer agierten sie aber überhastet und verloren durch technische Fehler wieder das Spielgerät. Tore: Daniel Holler 1, David Klaymann 5, Florian Frenzen 3/2, Jan Verhoelen 4, Florian Upelj 1, Mo-hamed A-Bonie 7, Fabian Vogel 4, Mark Reiners 3, Eric Reiners 1.

Erfolgreicher waren die Oberliga-Damen von Treudeutsch: Sie gewann gegen die SG Überruhr bei der Heimpremiere trotz großer personeller Probleme mit 35:27 (13:11) und landeten im zweiten Spiel den zweiten Sieg. Trainer Michael Cisik freute sich über einen "verdienten Erfolg". Die Sieben setzte sich gegen die starken Essenerinnen in den letzten Minuten der ersten Hälfte ersten Hälfte ab, als sie zum ersten Mal einen Zwei- und Drei-Tore-Vorsprung herauswarfen (11:9, 13:10). In der zweiten Spielhälfte legte der TuS seine Abschlussprobleme ab und entschied die Partie schnell für sich, als er über 20:15 und 23:17 mit acht Toren davonzog (28:20). Tore: Saskia Buiting 2, Joana Jeschke 7, Sarah Rayani7, Mira van Boesekom 1, Janina Fay1, Birte Pitzen 8, Britta Bellers 4, Kathrin Naeckel 3, Madeleine Hoffmann 2.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: TDL: Herren starten mit einer Niederlage in die Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.